Category : Medizinrecht – Arzthaftung

    Home / Archive by category "Medizinrecht – Arzthaftung"

Okt 7, 2018

0

Alternativen in der Zahnmedizin

Medizinrecht – Zahnarzthaftung In einer interessanten Entscheidung hat der BGH   ( BGH Urt.v. 30.05.2017 – VI ZR 203/16 ) sich mit der Frage unter welchen Umständen ein Behandlungsfehler bei der freiwilligen Wahl von alternativen medizinischen Behandlungsmethoden vorliegt. Der beklagte Zahnarzt hatte ..

Okt 6, 2018

0

Fehlertypen im Arzthaftungsverfahren: Befunderhebungsfehler & Diagnosfehler

Medizinrecht – Arzthaftung Nicht nur die Frage, ob ein „grober“ oder ein „einfacher Behandlungsfehler vorliegt ist entscheidend für die Beweislastverteilung im Arzthaftungsverfahren. Auch die Frage des „Fehlertyps“ ist entscheidend für die Beweislasten im Arzthaftungsverfahren. So führt ein Diagnosefehler in der ..

Okt 1, 2018

0

Der grobe Behandlungsfehler im Arzthaftungsverfahren

Medizinrecht – Arzthaftung Jeder der sich mit dem Thema „Arzthaftung“ – ob als Laie oder als Jurist – auseinandersetzt begegnet recht schnell dem „groben Behandlungsfehler“. Aufgrund seiner Einbettung im Bereich der Beweislast kommt dem Begriff im Verfahren auch durchaus entscheidende ..

Jul 22, 2018

0

Rechtmäßigkeit einer Wahlleistungsvereinbarung

Medizinrecht – Krankenhausrecht Krankenhausvertrag & Wahlleistung Patienten eines Krankenhauses schließen in der Regel einen sog. „totalen Krankenhausaufnahmevertrag“ mit dem Träger der Klinik. Bei Privatpatienten tritt regelmäßig noch der Arzt Zusatzvertrag hinzu. Es handelt sich dabei um einen Vertragstyp „sui generis“ ..

Jul 22, 2018

0

400.000 Euro Schmerzensgeld für gehirngeschädigtes Kind

Medizinrecht – Arzthaftung Gynäkologe haftet für behandlungsfehlerhaften Umgang mit pathologischem CTG Kommt ein Kind mit einer schweren Hirnschädigung zur Welt, nachdem ein Gynäkologe mit einem pathologischem CTG behandlungsfehlerhaft umgegangen ist, so dass das Kind mit einer Verzögerung von 45 Minuten ..